Interview: Mead & Greed Festival in Oberhausen

Das Mead & Greed Festival in Oberhausen ist seit seiner Gründung im Jahr 2018 bereits eine feste Institution im Ruhrpott. Im Jahr 2023 fand die nunmehr fünfte Runde statt.

Das Mead & Greed Festival ist als Herzensprojekt der Bands Baumbart und Tales of Ratatösk entstanden, die 2017 bereits eine Gigbörse für Folk & Pagan Metal Bands aus Deutschland ins Leben gerufen haben, um zum einen die Szene besser untereinander zu vernetzen und zum anderen neue Auftrittsmöglichkeiten für alle zu schaffen. Daraus entsprang dann der Gedanke, das ganze als zweitägiges Festival stattfinden zu lassen. 

Wir hatten das Vergnügen, zwei der Organisatoren, nämlich Marc von Baumbart und Tim von den Tales of Ratatösk, vor die Kamera zu bekommen. Daraus entstanden ist ein sehr nettes, witziges und doch durchaus interessantes Gespräch. Wir haben uns unter anderem mit ihnen über die Entstehung des Festivals und das Pleiten-Pech-und Pannen Jahr 2022 unterhalten. Warum Essen einen verdammt großen Stellenwert hat, warum Fejd ohne zu spielen wieder heimreisen mussten, Vanaheim plötzlich zweimal auf der Bühne standen und eine Buchlesung und eine komplette Band in einheitlichen, nigelnagelneuen Eichhörnchen-Shirts den Veranstaltern den Hintern retteten, erfahrt ihr alles im Interview. Lehnt euch zurück, gönnt euch ein Bierchen und lauscht, was die zwei euch zu erzählen haben! Viel Vergnügen!

 

Das Interview auf unserem YouTube Channel findet ihr hier!

 

Die Festivalberichte der letzten Jahre und auch die Vorankündigugen auf Dark-Art findet ihr hier: 

 

 

Über Steffi 165 Artikel
Fotografin und Schreiberling. Seit Frühjahr 2022 dabei, angeschleppt wurde ich von Roksi und Matthias, welche mein Interesse an der Konzertfotografie geweckt haben. Ich bin bevorzugt auf kleineren Festivals und Veranstaltungen im Bereich Pagan, Viking und Folkmetal, soweit atmospheric Black Metal und Melo Death unterwegs. Zu meinen Lieblingsbands zählen unter anderem Vanaheim, Cân Bardd und Dark Tranquility

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*