Band der Woche: In Mourning

Band der Woche KW 07/2024

Herkunft: Schweden
Genre: Melodic Death Metal / Progressive Death Metal

Click here for the English version.

 

Die Band über sich:

Swedish Progressive Death Metal

 

Kommentar der Redaktion:

Sehr viele Informationen über In Mourning finden sich nicht wirklich. Keine Bandbio, keine eigene Homepage, nix. Das Einzige, was sich finden lässt, ist der oben genannte Satz. Und natürlich ihre Musik.

Ich hatte das Vergnügen, die Truppe als Support von Insomnium auf deren Tour erleben zu dürfen. Um das direkt mal vorneweg zu nehmen, ich war begeistert. 

Als die Jungs die Bühne betraten, klebte ihnen schon das Grinsen im Gesicht fest und mir war direkt klar, die haben so richtig Bock. Nicht verwunderlich also, dass sie über die Stage flitzten, sprangen, mitsangen und Grimassen schnitten. Aber auch musikalisch wussten sie komplett zu überzeugen. Raffinierte Riffs, sehr melodische, teilweise melancholische Parts, das ganze aber so abwechslungsreich komponiert, macht ihre Musik zu etwas Besonderem. Schöner Melo-Death, mit einem Hauch von Progressive und auch doomigen Ansätzen. Der Sound ging bei mir direkt ins Ohr und ließ mich sofort mitwippen und später auch headbangen. Teilweise konnte man sich auch wunderbar mit geschlossenen Augen in den Melodien verlieren. Auch ist der Gesang hervorzuheben. Jeder der Protagonisten, bis auf ihren Drummer, hatte mindestens einen Gesangspart. Da wurde teilweise dreistimmig gesungen, clean und gegrowlt gleichzeitig. Es machte richtig Spaß da zuzuhören, denn es wirkte weder chaotisch noch übertrieben. Ein wirkliches Highlight.

Später recherchierte ich, dass ihr regulärer Schlagzeuger Joakim Strandberg Nilsson ist, ebenfalls an den Drums für Dark Tranquillity tätig. Und mit ebendiesen war er auf Aufnahmen für das neue Album, weswegen er die Tour nicht spielen konnte. Vertreten wurde er sehr gut von Corny, seines Zeichens bei den Doomern von Ahab am Schlagwerk tätig.

Für mich waren In Mourning die Überraschung des Abends und deswegen gibt es von mir eine ganz klare Empfehlung. Hört unbedingt mal rein! Bei mir haben sich die Jungs einen festen Platz in meiner Playlist gesichert!

 

Die Band bei Dark-Art:

 

Live-Impressionen:

Musikvorschlag:

 

Kommende Live-Termine:

Leider sind momentan keine weiteren Termine für Deutschland angekündigt.

 

Links: 

Bandcamp
Facebook
Instagram

 

Band der Woche, unter diesem Titel stellen wir euch jede Woche Dienstag Abend, 20 Uhr (MEZ) eine Band vor. Dies sind jeweils Bands, die von Mitgliedern unserer Redaktion empfohlen werden, vor allem junge Nachwuchsbands, die unserer Meinung nach mehr Aufmerksamkeit verdient haben.

Vorherige Woche
Folgende Woche

 

 

Über Steffi 168 Artikel
Fotografin und Schreiberling. Seit Frühjahr 2022 dabei, angeschleppt wurde ich von Roksi und Matthias, welche mein Interesse an der Konzertfotografie geweckt haben. Ich bin bevorzugt auf kleineren Festivals und Veranstaltungen im Bereich Pagan, Viking und Folkmetal, soweit atmospheric Black Metal und Melo Death unterwegs. Zu meinen Lieblingsbands zählen unter anderem Vanaheim, Cân Bardd und Dark Tranquility

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*