Vorankündigung: Munarheim – Eden Weint im Grab und Remember Twilight in Würzburg 13.04.2024

Am 13. April 2024 lädt die Metal Initiative Würzburg wieder in den B-Hof ein. Und dieses Mal erwarten uns ganz spezielle Töne, denn an dem Abend spielen für uns auf: Die Symphonic Black Folk Metaller von Munarheim, die Dark/Black Metal Band Eden Weint im Grab, sowie die Kammermusik-Core Band Remember Twilight und werden einen facettenreichen Abend bieten. Tickets gibt es natürlich hier.

 

 

Munarheim lassen wir einmal sich selbst beschreiben: “Stilistisch mischen wir schwarzmetallischen Zorn mit akustischen Ambientelementen und melancholisch bis episch anmutenden Melodien. Musikalisch wie textlich wollen wir mit unseren Liedern die emotionalen Momente, die uns die Natur, die Fantasie und das Leben an sich jeden Tag aufs Neue aufzeigen, in euch beleben! Euch zum Träumen, Nachdenken und zum Aufschreien erwecken! Denn die mannigfaltigen Emotionen, Gefühle und die Fantasien, sind eine der letzten Bastionen, die uns geblieben sind, in einer Welt voller Machtgier, blindem Gefolge und geistiger Armut, mit denen wir noch etwas verändern können!”

Eden weint im Grab (kurz EwiG oder E.w.i.G.) ist eine deutsche Dark Metal Band, die unter dem Namen Dark Pride Retaliation im Jahr 2002 gegründet wurde. Die Musik vereint Elemente des Gothic- und des Blackmetals. Mittlerweile haben sie neun Alben, eine Single und eine EP auf den Weg gebracht. So tot wie der Name vermuten lässt, sind sie nicht, das letzte Album Apokalypse Galore erschien erst 2023 und wir dürfen uns sicherlich über neues Material freuen, aber auch einige alte Klassiker erwarten.

Kunstvoll verweben Remember Twilight Cello- und Geigenklänge mit modernen Metal-Elementen und wussten schon in der Vergangenheit das Publikum mit ihrer energiegeladenen Performance zu begeistern. Dieses Jahr ist es an der Zeit noch einen drauf zu setzen und diesmal den b-Hof umso intensiver mit ihrer einzigartigen Klassik-Metal-Fusion zu verzaubern und dabei ganz nebenher den einen oder anderen philosophischen oder gesellschaftskritischen Gedanken zu vermitteln. Freut euch auf Remember Twilight!

 

Mehr zu den Bands auf Dark-Art:

Über Roksi 496 Artikel
Roksana Helscher, Fotografin und Redakteurin. Seit 2016 bei Dark-Art dabei, ein Teil der Chefredaktion und das Mädchen für alles. Seit meinen ersten Konzertfotografie-Gehversuchen in 2011 bis heute unterwegs und versuche das Geschehen auf großen und kleinen Bühnen zu dokumentieren.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*